Der Seele Raum geben

Ich arbeite nach einem humanistischen, ganzheitlichen Ansatz, wobei ich klassische Psychotherapieverfahren mit spirituellen Sichtweisen verbinde. In meiner Arbeit ist mir vor allem wichtig, durch achtsame und wertschätzende Präsenz einen sicheren Raum zu schaffen, in dem sich Ihre Seele frei entfalten kann.

So können sich Türen öffnen für neue Wege und Lösungen. Mein Blick ist ausgerichtet auf Ihre Ressourcen und Potentiale.


Systemische Therapie

Psychologische Praxis nahe Hamburg, Buxtehude, Tostedt, Buchholz, Stade

Ein lösungs- und stärken-orientiertes Verfahren, das die Einbindung des Menschen in seine sozialen Beziehungen in den Vordergrund stellt. U.a. können mit Aufstellungsarbeit Themen und innere Prozesse sichtbar gemacht werden.

Das Wohlbefinden jedes Einzelnen
Das Wohlbefinden jedes Einzelnen steht in einer Wechselbeziehung mit anderen Menschen in seinem Lebensumfeld. Die Systemische Therapie nimmt eine erweiterte Sichtweise ein, indem sie den Menschen nicht als isoliertes Wesen betrachtet, sondern als eingebunden in soziale Beziehungssysteme, wie Partnerschaft und Familie.

Wieder Zugang zu inneren Stärken finden
Die Systemische Therapie ist ausgerichtet auf die jedem Menschen innewohnenden Ressourcen. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen, weiter zu entwickeln und für eine erfüllte Lebensgestaltung zu nutzen.

Blick auf den individuellen Lösungsweg
Ein Ziel der Systemischen Therapie ist es, verfestigte Muster aufzuweichen, um neue Sichtweisen und eine Erweiterung der Handlungsspielräume zu ermöglichen.
Im Vertrauen darauf, dass jeder Mensch in der Lage ist, Lösungen in sich selbst zu finden, begleite ich Sie darin, dieses innere Wissen und die zur Problembewältigung wichtigen Ressourcen zu Tage zu fördern.

Neben speziellen Fragen, die zu einem Perspektivwechsel und einer neuen Betrachtungsweise anregen, können weitere wirksame Methoden in den Beratungsprozess eingebunden werden:

  • Aufstellungsarbeit, um unbewusste Bilder und Dynamiken sichtbar zu machen
  • kreative und körperorientierte Methoden

Die Wahl der geeigneten Methode orientiert sich an Ihrem persönlichen Anliegen und erfolgt stets in enger Abstimmung mit Ihnen.

Releasing

Loslassen und frei sein – Releasing als eine wirkungsvolle ganzheitliche Methode zur Auflösung begrenzender Gedanken, Gefühle und Verhaltensmuster. Auf ebenso sanfte wie effektive Weise ermöglicht Releasing, sich von seelischem Ballast zu befreien.

Releasing ist ein spirituell orientiertes Verfahren, das auf dem universellen Prinzip des Loslassens basiert. Entwickelt wurde es von dem amerikanischen Ehepaar Dr. Isa und Yolanda Lindwall als Ergebnis jahrelanger intensiver Forschung.

Raum für Wandlung und Heilung
In einer geführten Entspannung, bei gleichzeitig klarer Bewusstheit, wird im Releasingprozess all das, was uns in unserem Lebensfluss behindert, noch einmal liebevoll angeschaut und dann losgelassen. Die Ursachen gegenwärtiger Schwierigkeiten können auf diese Weise erkannt und in der Tiefe aufgelöst werden. So entsteht neuer Raum für Wandlung und Heilung, für mehr Lebendigkeit und Freude.

Psychodrama

Die Seele ins Handeln bringen, persönliche Themen im geschützten Rahmen sichtbar werden lassen, neue Ideen, Vorstellungen und Ziele vorfühlen und erproben, Träume lebendig werden lassen.

Im Psychodrama (nach J. L. Moreno) werden Lebensthemen, Gedanken, Gefühle und innere Bilder in spielerischer Form sichtbar gemacht. Der Psychiater Moreno beschrieb es als "Methode, welche die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründet".

Unter therapeutischer Begleitung werden im Rollentausch innere Anteile oder Personen unmittelbar erfahren und erforscht. Tiefe Einsichten und neue Erkenntnisse können so gewonnen werden, freier und kreativer Selbstausdruck wird auf lebendige Weise angeregt.

... und Träume lebendig werden lassen: Über die Beschäftigung mit Themen aus der Vergangenheit hinaus können wir im Psychodrama

  • neue Ideen, Vorstellungen und Ziele vorfühlen
  • neue Verhaltensweisen im geschützten Rahmen ausprobieren
  • Wünsche, Phantasien und Träume unmittelbar erleben.

Ich unterstütze Sie im sicheren Rahmen dabei, sich Ihren persönlichen Themen psychodramatisch zu nähern. Dabei schöpfe ich aus einer Fülle kreativer Methoden, die Freude an dieser spielerischen Form der Selbsterkundung wecken und den Zugang zu tieferen Seelenschichten erleichtern.

Energieheilung

Bei der Energieheilung geht es darum, Blockaden oder Mangelzustände im Energiefeld eines Menschen auszugleichen und dadurch Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Energieheilung gehört zu den ältesten Heilverfahren und beschäftigt sich mit den feinstofflichen Ebenen, mit den unsichtbaren Energieströmen, die uns umgeben und uns durchfließen. Sind diese Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten, z.B. durch seelische Erschütterungen, kann es in bestimmten Bereichen zu einem Mangel an Energie oder zu einem Energieüberschuss kommen. Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit sind dann oft die Folge.
Die Einbeziehung der feinstofflichen Ebene kann im Rahmen des persönlichen Entwicklungsprozesses eine wertvolle Ergänzung sein.

Methoden wie Reiki, Metamorphose und Klangarbeit ermöglichen auf sanfte Weise eine Harmonisierung unseres Energiesystems, wodurch unsere Selbstheilungskräfte angeregt und Wohlbefinden und tiefgehende Entspannung erzielt werden.

Meditation

Gelassenheit, Freude und innerer Frieden durch achtsame Hinwendung auf den gegenwärtigen Moment.
Meditation kann helfen, dem Alltagsstress gelassener zu begegnen und einen heilsameren Umgang mit schwierigen Lebensumständen zu erlangen.

Bei der Achtsamkeitsmeditation geht es darum, unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf den gegenwärtigen Moment zu lenken. In stillem Sitzen, verankert mit unserem Atem, lernen wir, unseren Körper, unsere Gefühle und Gedanken achtsam und nicht wertend wahrzunehmen, ohne sie festhalten oder verändern zu wollen.
Durch diese liebevolle und sanfte Hinwendung zu uns selbst kann nach und nach Ruhe, geistige Klarheit und innerer Frieden entstehen.

Ergänzend zur Achtsamkeitsmeditation richtet sich die Metta-Meditation auf die Entwicklung liebender Güte sich selbst und Anderen gegenüber. Regelmäßig praktiziert, schenkt sie uns Selbstannahme, Freude und Mitgefühl.

Bei Bedarf und Interesse vermittle ich Ihnen gern im Rahmen des Beratungsprozesses Elemente aus der Achtsamkeits- und der Metta-Meditation sowie Körperübungen, die Sie gut im Alltag anwenden können.

StartseiteDatenschutzImpressum